Meine 10 Ziele für Friedenau

  1. Rhein- und Hauptstrasse umgestalten
  2. Rasern und Straßenrennen den Kampf ansagen
  3. Schulen digitalisieren und modernisieren
  4. Platz- und Grünflächen gemeinsam gestalten
  5. Fair mieten und besser wohnen im Kiez
  6. Corona-Hilfen für Gewerbe- und Kulturschaffende
  7. Kunst und Künstler:innen im Stadtteil wertschätzen
  8. Friedenauer Parks und Straßen sauber halten
  9. Friedenauer Gemeinschaftsschule fördern
  10. Vielfalt im Kiez gemeinsam gestalten und leben

Rhein- und Hauptstrasse umgestalten

Die Rhein- und Hauptstrasse der Lebensrealität im Kiez anpassen – Radwegeinfrastruktur entwickeln. Gefahrensituationen verhindern. Aufenthaltsqualität verbessern. Gewerbe stärken.

Rasern und Straßenrennen den Kampf ansagen

Raserei und Autorennen mit hochgerüsteten Fahrzeugen bringen Berliner:innen tagtäglich in Lebensgefahr. Eine gesunde Stadtgesellschaft kann das nicht tolerieren - Verkehrskonzepte entsprechend anpassen und möglichst flächendeckende Geschwindigkeitskontrolle einführen.

Schulen digitalisieren und modernisieren

Die digitale Schule bedeutet die heutige Realität der Kinder und Jugendlichen in in die Schule zu holen. Das bedeutet für uns: Schule muss sich verändern.

Platz- und Grünflächen gemeinsam gestalten

Die Kieze vom Breslauer Platz, Friedrich-Wilhelm-Platz und Grazer Platz engagieren sich in Initiativen. Wir gestalten diese Orte für die Menschen – Hören wir auf sie!

Fair mieten und besser wohnen im Kiez

Viele Menschen aus unseren Friedenauer Kiezen haben Sorge, dass sie sich Friedenau nicht mehr leisten können. Ich sage: Wohnen darf kein Grund für Zukunftsängste sein - Städtischen Wohnungsbestand auf mindestens 50% erhöhen.

Corona-Hilfen für Gewerbe- und Kulturschaffende

Die Corona-Pandemie wirkt wie ein Brennglas. Schwächen im System werden in diesen Zeiten gnadenlos aufgedeckt. Betroffene müssen jetzt überlebenswichtige Unterstützung für ihr Gewerbe und ihre Arbeit erfahren.

Kunst und Künstler:innen im Stadtteil wertschätzen

Friedenau ist der Hidden-Champion, wenn es um Künstler:innen geht. Kleine und feine Galerien sind echte Schätze Friedenaus. Diese gilt es zu unterstützen und sichtbarer zu machen.

Friedenauer Parks und Straßen sauber halten

Saubere Parks, Straßen und Anlagen sind Grundlage für unser aller allgemeines Wohlbefinden: Gemeinsam Verantwortung übernehmen und Initiativen unterstützen, als auch die städtische Reinigung ausbauen.

Friedenauer Gemeinschaftsschule fördern

Von der Vorschule bis zum Abi: Gemeinsam lernen. Das Konzept der Gemeinschaftsschule ist nun ein Regelschulentyp. Mit der neuen gymnasialen Oberstufe machen wir die Friedenauer Gemeinschaftsschule zu einer Best-Practice-Schule.

Vielfalt im Kiez gemeinsam gestalten und leben

Friedenau ist sehr vielfältig. Kein Kiez gleicht dem anderen. Die Lebensbedingungen der Ost- und West-Friedenauer:innen gemeinsam denken und im Ganzen verbessern! Ein Friedenau für alle – Alle gemeinsam für Berlin: Brückenbauen und zusammenführen.

 

Alle Fotos: Fionn Grosse