Eure Wahlkampfspende kann den Unterschied machen

Ich sehe es als die Aufgabe von Politik an, dafür zu sorgen, dass alle ihr Leben leben können – frei von Angst und mit allen Möglichkeiten ihrer Entfaltung. Deswegen will ich ins Abgeordnetenhaus. Ich möchte Resonanzraum sein und mit den Menschen gemeinsam Lösungen entwickeln für eine solidarische Gesellschaft, die den Einzelnen respektiert und die Gemeinschaft schätzt.

Dafür brauche ich Eure Unterstützung. Damit ich vor der Wahl möglichst viele Leute erreichen kann, freue ich mich über jede helfende Hand. Genauso hilft mir aber auch eine Spende. Schon 5 Euro können einen Unterschied machen – z.B. für Flyer und Plakate.

Per Paypal

Per Überweisung

Als Verwendungszweck bitte „Spende“ sowie unbedingt auch Ihre Adresse angeben. Sollten Sie anlassbezogen spenden wollen, geben Sie dies bitte zusätzlich an (bspw. „Wahlkampf 2021).

Kontoinhaber: SPD Friedenau Sparkasse Berlin
IBAN: DE73 1005 0000 0190 6228 49
BIC: BELADEBEXXX
Betreff: Wahlkampf Orkan 2021

Per SEPA-Lastschriftmandat



Hinweise zum Spenden

Spendenabzugsfähigkeit

Nach § 34g des Einkommensteuergesetzes (EStG) können 50 % der Zuwendungen an politische Parteien bis zu einer Höhe von 1.650 € jährlich (bei Zusammenveranlagung 3.300 €) von der Steuerschuld direkt abgezogen werden. Darüber hinaus gehende Beiträge und Spenden bis zu weiteren 1.650 € jährlich (bei Zusammenveranlagung 3.300 €) sind als Sonderausgaben nach § 10b Einkommensteuergesetz (EStG) abzugsfähig.

Bescheinigung für das Finanzamt

Bei Spenden bis zu 200 € gilt der Kontoauszug oder der von der Bank bestätigte Einzahlungs­beleg des Auftrag­gebers als Spenden­nachweis für das Finanzamt.

Unabhängig von dieser Regelung wird von uns eine Zu­wendungs­be­scheinigung ausgestellt. Bitte hierfür aber unbedingt den Vornamen und Nachnamen sowie die Adresse im Verwendungs­zweck bei der Über­weisung angeben. Für Mitglieder der SPD reichen auch der Name sowie die Mitglieds­nummer zur Identifizierung aus.